211007-211009 Tragwerksplaner/in in der Denkmalpflege Reihe 26 / Seminarblock 4

07. Oktober 2021 - 09. Oktober 2021

Propstei Johannesberg gGmbH Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung

Uhrzeit: 9:00

Ort: Fulda

Adresse: Propsteischloss 2, 36041 Fulda

Veranstalter: Propstei Johannesberg gGmbH Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung

Eine Seminarreihe in Zusammenarbeit mit der Ingenieurkammer Hessen und dem Landesamt für Denkmalpflege Hessen.

Zertifikatslehrgang in 7 Seminarblöcken - Der Einstieg in eine laufende Reihe ist immer möglich!

Für dieses Seminar werden Unterrichtseinheiten entsprechend der Kammerregelung der IngKH vergeben. Bei anderen Kammern wird bei rechtzeitiger Anfrage ein Antrag auf Vergabe gestellt.

Wichtig für beratende Ingenieure: Die Seminarteilnahme ist ein wesentlicher Parameter zur Einordnung des Versicherungsschutzes. Der/die Tragwerksplaner/in in der Denkmalpflege muss das Risikomanagement im Bereich seiner Berufshaftpflichtversicherung überprüfen und nachweisen können, dass er mit dem notwendigen Fachwissen in der Denkmalpflege vorgeht. Diese Seminarreihe dient als wesentliches Instrument, sich dieses Fachwissen anzueignen und zu erhalten und ist somit der Nachweis für den Planer.

Die Schwerpunkte des Seminarblocks 4 sind:

Sanierung von historischen Mauerwerkskonstruktionen (Naturstein und Ziegelmauerwerk)
Einführung; Schadensarten, deren Ursachen und Auswirkungen; Reparatur, Sanierung und Instandsetzung und deren bautechnische und denkmalpflegerische Aspekte; Handwerkliche Verfahren – Maschinelle Verfahren; Chemische und physikalische Verfahren; Vertiefung der baustofftechnologischen Verfahren in der Mauerwerkssicherung; Festigkeit von Stein und Mörtel; Materialverträglichkeit und Reversibilität;  Verarbeitung und Nachbehandlung; Bauphysikalische, chemische und biologische Ursachen, Einflüsse und Schäden; Salz- und Feuchtigkeitsbelastung; Konservierung und Restaurierung von Mauerwerksoberflächen (Naturstein, Ziegel und Mörtel); Druckfestigkeitsnachweis von Natursteinmauerwerk an Beispielen

26 Stunden werden von der WTA GmbH anerkannt

Kosten € 490,00 (inkl. Mittagessen, Getränke u. Seminarunterlagen)

Zurück zur Übersicht

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren ImpressumDatenschutz