200902-200902 Schimmelpilzgutachten in der Praxis und vor Gericht

02. September 2020

Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Uhrzeit: 9:00

Ort: Raesfeld

Adresse: Freiheit 25-27, 46348 Raesfeld

Veranstalter: Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Schimmelpilzgutachten sowie die Beurteilung von Feuchteschäden gehört für Berater und Sachverständiger zu den täglichen Aufgabenstellungen. Ursache für Schimmel sind mangelhafte Bausituationen, das Nutzerverhalten oder beides zusammen.

Konflikte zwischen Mieter und Eigentümer oder Bauherr und Baufirma sind damit vorprogrammiert. Verbunden mit der bauphysikalisch-technischen Bewertung steht deshalb auch immer die Frage im Raum, wer für den Schaden verantwortlich ist.

Dieses interdisziplinäre Seminar greift beide Aspekte auf: Rechtsanwältin Elke Schmitz erläutert Ihnen die rechtlichen Grundlagen, gibt einen Einblick in die aktuelle Rechtsprechung und zeigt Ihnen, wie Sie Gutachten rechtssicher erstellen.

Dipl.-Ing. Stefan Horschler beleuchtet mit Ihnen die notwendigen bauphysikalischen Grundlagen. Sie erfahren, welche Analyseverfahren zur Verfügung stehen und wie Sie bei der Erfassung und Bewertung vorgehen müssen.

Das Seminar hilft Ihnen, die Ursachen von Feuchte- und Schimmelschäden zukünftig richtig einzuschätzen und Schimmelpilzgutachten rechtssicher zu erstellen.

8 Stunden

Kosten € 395,00

Zurück zur Übersicht