191212-191212 Bauwerksdiagnostik nach WTA

12. Dezember 2019

Propstei Johannesberg gGmbH Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung

Uhrzeit: 9:00

Ort: Fulda

Adresse: Propsteischloss 2, 36041 Fulda

Veranstalter: Propstei Johannesberg gGmbH Fortbildung in Denkmalpflege und Altbauerneuerung

Der Erfolg einer Sanierungs-, einer Ertüchtigungs- oder einer Umbaumaßnahme hängt im Wesentlichen von den baulichen Gegebenheiten des betreffenden Gebäudes ab. Diese gilt es - durchaus mit ganzheitlichen interdisziplinären Ansätzen - zu erkennen und zu verstehen. Warum funktioniert ein Gebäude so wie es funktioniert bzw. funktionierte in Teilbereichen nicht, so dass es in der Vergangenheit zu Bauschäden kam?

Ziel des Seminars ist es, Planern/Planerinnen und Handwerkern/Handwerkerinnen ein Instrumentarium an die Hand zu geben, das es ihnen ermöglicht, die  konzeptionelle Vorplanung für die bauliche Veränderungen bauwerks- und bausubstanzgerecht durchführen zu können.


Die Themen des Seminars sind:
Die Bestandsaufnahme: Zielsetzungen, grundlegendes Schema und Herangehensweise  ·  Bauwerksdiagnostik: Messgeräte
und Hilfsmittel  ·  Praxis der Bauwerksdiagnostik.

8 Stunden

Kosten € 180,00 (inkl. Mittagessen, Getränke u. Seminarunterlagen).

Zurück zur Übersicht