210427-210428 Hygrothermische Bauphysik in der Bestandssanierung

27. April 2021 - 28. April 2021

Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Uhrzeit: 9:00

Ort: Springe

Adresse: Zum Energie- und Umweltzentrum 1, 31832 Springe

Veranstalter: Energie- und Umweltzentrum am Deister GmbH

Die Sanierung von Bestandsbauten stellt besondere Anforderungen an Ausführende und Planer und wirft viele Fragen auf.
Wie verhindert man das Schimmelwachstum bei Wärmebrücken? Was kann/muss der Nutzer oder Eigentümer tun? Was hat sich bewährt, was ist kritisch bei schützenswerten Fassaden? Welche Hinweise finden wir in WTA-Fachregeln für Innendämmungen und aus Langzeituntersuchungen zur Fachwerksanierung sowie Forschungsvorhaben zu Holzbalkenköpfen im Mauerwerk?  Unter welchen Voraussetzungen kann die Luftdichtheit ohne Tauwasserprobleme außenseitig vom Tragwerk hergestellt werden oder müssen Dampfbremsen nachgerüstet werden? Welche Systeme haben sich bewährt?
Im Seminar behandeln wie diese Themen, geben optimierte Antworten und gehen natürlich auch auf Ihre Fragen ein.

16 Stunden werden von der WTA GmbH anerkannt

Kosten € 709,00 / Frühbucher € 609,00 jeweils zzgl. MwSt.

Zurück zur Übersicht

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren Impressum