200713-200713 Technische Aspekte bei der Sanierung von feuchtem Mauerwerk

13. Juli 2020

Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH

Uhrzeit: 9:00

Ort: Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH, Online Seminar

Adresse: Gerhard-Koch-Str.2, 73760 Ostfildern

Veranstalter: Akademie der Ingenieure AkadIng GmbH

Im Rahmen des Online-Live-Seminars wird ein Überblick über die wichtigsten Schritte bei der Instandsetzung von Durchfeuchtungs- und Versalzungsschäden an Mauerwerk gegeben.

Instandsetzungsarbeiten von Durchfeuchtungs- und Versalzungsschäden – häufig an erdberührten Bauteilen – stellen ein wichtiges Aufgabengebiet des Bautenschutzes dar. Dabei müssen die geltenden anerkannten Regeln der Technik berücksichtigt werden. Unerlässlich ist eine ausführliche Bestandsaufnahme, auf deren Basis geeignete, nachhaltige Maßnahmen vorgeschlagen, geplant und ausgeführt werden können. Diese umfassen z.B. nachträgliche Abdichtungen, Beseitigung und Bekämpfung von Schäden durch Mikroorganismen, Putzreparaturen mit geeigneten Baustoffen, Anstricharbeiten usw.

2 Stunden werden vonn der WTA anerkannt

Kosten € 59,00 zzgl. MwSt.

Zurück zur Übersicht

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen Akzeptieren Impressum