200320-200321 Individueller Sanierungsfahrplan (iSFP) für Wohngebäude – NEU: iSFP 2.0

20. März 2020 - 21. März 2020

eza! Energie- und Umweltzentrum Allgäu gemeinnützige GmbH

Uhrzeit: 9:00

Ort: Kempten

Adresse: eza!-Haus, Burgstr. 26, 87435 Kempten (Allgäu)

Veranstalter: eza! Energie- und Umweltzentrum Allgäu gemeinnützige GmbH

Neue Förderung, neue gesetzliche Randbedingungen und den neuen iSFP 2.0 konkret in der Praxis anwenden!
Sie sind Energieberater/in, haben bereits energetische Bewertungen von Gebäuden durchgeführt und wollen mit dem neuen Instrument der individuellen Sanierungsfahrpläne (iSFP) zielgerichtete, fundierte und effektive Energieberatungen konform zu den Förderrichtlinien durchführen?
In diesem Seminar lernen Sie von erfahrener Seite, wie Sie mit diesem Werkzeug Kunden zufrieden stellen, aber auch auskömmlich arbeiten.
Es werden für konkrete Projekte softwaregestützt Gebäude aufgenommen und analysiert, Sanierungsmaßnahmen angelegt, Sanierungsfahrpläne erstelltund diese zum Abschluss präsentiert und besprochen – Praxis pur. Die Teilnehmer können auch geeignete eigene Projekte einbringen, die dann jeweils in kleinen Gruppen bearbeitet werden.
Dieses zweitägige Seminar dient als vollständiger Qualifikationsnachweis (FB3) zur Eintragung beim BAFA für das Förderprogramm „Energieberatung für Wohngebäude“ (Vor-Ort-Beratung, individueller Sanierungsfahrplan) für

-  Aktive Energieeffizienz-Experten für „Energieeffizient Bauen und Sanieren (KfW) – Wohngebäude, Nichtwohngebäude oder Nichtwohngebäude Denkmal“
- Energieberater mit Aus-/Weiterbildung „Energieeffizient Bauen und Sanieren (KfW) – Planung und Umsetzung – Wohn- oder Nichtwohngebäude“, die nicht länger als 5 Jahre zurückliegt
- Energieberater, deren Aus-/Weiterbildung nach BAFA-Richtlinie länger als 5 Jahre zurückliegt, aber auf EnEV 2009 basiert Ferner kann dieses Seminar in weiteren Fällen anteilig angerechnet werden.
Hinweis: Energieberatungen für Wohngebäude werden mit bis zu 1.100 Euro (max. 60% der Kosten) vom BAFA gefördert.

16 Stunden

Kosten € 548,00

Zurück zur Übersicht