201021-201021 Holzschädlinge im Haus – was tun?

21. Oktober 2020

Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

Uhrzeit: 9:00

Ort: Raesfeld

Adresse: Freiheit 25-27, 46348 Raesfeld

Veranstalter: Akademie des Handwerks Schloss Raesfeld

In alten Gebäuden kommt es immer wieder vor, dass Schadensbilder auf einen Befall mit Holzschädlingen hinweisen. Wie sind solche Schadensbefunde einzuschätzen? Welche Grundkenntnisse ermöglichen eine erste Beurteilung von Umfang und Intensität des Schädlingsbefalls? Wie kann man erkennen, dass die Einschaltung des Sachverständigen für Holzschutz geboten ist? Welche Untersuchungstechniken führen zu gesicherten Aussagen zum Schadensfall? Wann wird weitergehende Laboranalytik notwendig? Und welcher Standard der Dokumentation ist sicherzustellen?

Der ö.b.u.v. Sachverständige für Holzschutz Ulrich Arnold beantwortet in seinem Seminar diese Fragen. Er geht einleitend auf die erforderlichen Grundkenntnisse ein und zeigt Ihnen anhand von Beispielen aus seiner gutachterlichen Praxis, zu welcher Komplexität sich der Befall mit Holzschädlingen im spezifischen Fall entwickeln kann, um folgerichtig die Ursachen zu erkennen und angemessene Maßnahmen zu entwickeln. Ein besonderes Augenmerk gilt der Problematik individueller Erhaltungs- und Reparaturlösungen im denkmalgeschützten oder kulturhistorisch wertvollen Bestand.

8 Stunden

Kosten € 340,00

Zurück zur Übersicht