240412-240412 Lehmtechniken und Lehmbaustoffe in der Fachwerksanierung

12. April 2024

WTA Akademie

Uhrzeit: 09:00 Uhr

Ort: Fulda

Veranstalter: WTA Akademie

Der Fachwerkbau war viele Jahrhunderte lang die prägende Bauweise in vielen mitteleuropäischen Regionen. Fachwerkhäuser wurden mit regional verfügbaren, natürlichen Baustoffen errichtet, ausgefacht und ausgebaut. Darin liegen Ansätze, die auch heute als Vorbild gelten können. Deutschland verfügt über einen großen Bestand historischer Fachwerkhäuser, deren Sanierung einschließlich der energetischen Optimierung Gebot der Stunde ist.
Lehm war in den meisten Regionen der am meisten angewendete Baustoff für die Ausfachung von Wänden und Decken sowie den Innenausbau. Das Seminar gibt einen Überblick über den Einsatz von Lehmbaustoffen und -systemen in der Fachwerksanierung. Dazu gehört auch die Innendämmung mit natürlichen Baustoffen.
Es werden die Inhalte der betreffenden WTA-Merkblätter vorgestellt, ergänzt um Lehmbau-spezifische Aspekte und um das Erfahrungswissen des Referenten aus der Normung und jahrzehntelangen Anwendungserfahrung in der Herstellung von Lehmbaustoffen und als Entwickler von Lehmbausystemen für die Fachwerksanierung.

Kosten: 280,00 zzgl. MwSt (incl. Mittagessen und Getränke)

Weitere Informationen und Anmeldung

Das Seminar wird von der WTA GmbH mit 8 UE anerkannt.

Zurück zur Übersicht
X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressumDatenschutz