221028 Kreativer Umgang mit Wärmebrücken

28. Oktober 2022

WTA Akademie

Uhrzeit: 14:00

Ort: Fulda

Veranstalter: WTA Akademie

Steigende energetische Anforderungen im Neubau aber auch bei der Bestandsanierung erfordern einen kreativen Umgang zur Reduzierung von Energieverlusten über Wärmebrücken. Insbesondere bei der Sanierung von denkmalgeschützten Altbauten ist die Beurteilung von zu niedrigen Innenoberflächentemperaturen, Tauwasserausfall und Schimmelbildung unter Berücksichtigung der Bestandsgegebenheiten häufig eine Herausforderung für Planer. Maßnahmen müssen gezielt geplant werden, häufig stellt sich hierbei die Frage der Wirtschaftlichkeit. Wärmebrücken erkennen, beurteilen und ggf. die Ausarbeitung von Maßnahmen, diese Aufgaben sind gemeinsam vom Planungsteam kostenoptimiert zu bearbeiten. Die Fortbildung liefert Grundlagen und Praxisbeispiele zum kreativen Umgang mit Wärmebrücken.

Blended Learning, 4 Stunden online, 4 Stunden Präsenz (8 Unterrichtseinheiten).

8 Stunden werden von der WTA GmbH, 6 Stunden von der Deutschen Energie-Agentur (dena) anerkannt.

Kosten: € 250,-- zzgl. MwSt. inkl. Mittagessen und Getränke.

Mehr Informationen und Anmeldung

Zurück zur Übersicht
X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.

Einstellungen AkzeptierenImpressumDatenschutz